"Kenn'se Radeburg?...
Da bin ick jeboren."

Heinrich Zille

Öffnungszeiten

Dienstag10 – 12 Uhr
13 – 18 Uhr
Donnerstag10 – 12 Uhr
13 – 16 Uhr
1. & 3. Samstag
im Monat
14 – 16 Uhr


An Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Veranstaltungen

Sa, 17.09.2022
Ausstellungseröffnung

Neue Karikaturenausstellung mit Werken von Markus Grolik

Neue Karikaturenausstellung im Heimatmuseum Radeburg. Der Sieger des Heinrich-Zille-Karikaturenpreises 2022 zeigt seine besten Arbeiten. Die Eröffnung der neuen Sonderausstellung findet am 17. September 2022 um 14 Uhr im Heimatmuseum Radeburg statt, der Eintritt ist frei! Weitere Infos hier!

Fr, 15.07.2022
Spektakel im Museumshof!

Pinselheinrich, ein musikalisches Theaterprogramm

Das Krefelder Theater Hintenlinks von Anuschka und Peter Gutowski ist auch als „Hinterhoftheater am Rande des Ruhrgebiets“ bekannt. Am 15. Juli 2022, um 20 Uhr kommt das Theater eigens in die Geburtsstadt des Malers und Grafikers Heinrich Zille. Eintritt frei! Weitere Infos hier!

So, 12.06.2022
Ausstellungseröffnung

Verleihung Zillepreis 2022 und Eröffnung der neuen Sonderausstellung

Die Verleihung des Heinrich-Zille-Karikaturenpreises 2022 und Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Fahrt ins Blaue" findet am Sonntag, den 12.06.2022 um 14 Uhr im Ratssaal der Stadt Radeburg und im Heimatmuseum statt. Weitere Infos hier!

ab sofort
Online-Bilderschau

Virtuelle Tour durch die Ausstellung zum Zille-Karikaturenpreis 2020

Als Online-Angebot steht eine Bilderschau zur Ausstellung zum Zille-Karikaturenpreis 2020 hier zum Ansehen (ca. 11 Minuten) bereit. Viel Spaß beim virtuellen Museumsbesuch!

Aktuelle Informationen

Das Heimatmuseum Radeburg ist geöffnet!

 

Auf Basis der aktuellen Corona-Verordnung Sachsens ist das Museum wieder geöffnet! Ein Besuch innerhalb unserer Öffnungszeiten ist ab sofort wieder ohne vorherige Terminbuchung möglich.

Es gelten Regelungen im Sinne der Rücksichtnahme und der Corona-Prävention. Für den Eintritt wird aber kein 3G-Nachweis mehr benötigt, medizinische Masken, FFP2-Masken oder Alltagsmasken müssen während des Besuchs auch nicht mehr getragen werden. Wir empfehlen aber allen Besuchern das Einhalten von Abständen und das Tragen von Masken in den Museumsräumen.

Gruppenbesuche oder Führungen sind wieder möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!